.
Jugendfeuerwehr • Über uns

Unser JF-Raum

Im Feuerwehrhaus Rastede steht der Jugendfeuerwehr ein eigener Raum zur Verfügung. Dort gibt es für Jedermann einen Spind. Damit u.a. bei schlechtem Wetter Unterricht und Experimente gemacht werden können, gibt es eine Tafel sowie passende Sitzgelegenheiten.

Für gemütliche Aktivitäten haben wir eine sehr große Couch, wo alle drauf passen. Des Weiteren gibt es hier Gesellschaftsspiele, einen Kicker sowie eine Tischtennisplatte. Es wird also nie langweilig!


Über uns

Und das sind wir – die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rastede. Wir sind Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 bzw. 18 Jahren, die neben einem Interesse an der Arbeit mit feuerwehrtechnischen Geräten auch die allgemeine Jugendarbeit nicht außer Acht lassen.

Unser feuerwehrtechnisches Können stellen wir so manches Mal im Jahr unter Beweis. Wir nehmen an Wettbewerben auf Gemeinde- und Kreisebene teil und wenn es reicht, wird auch der Bezirksentscheid mitgenommen. Es ist uns auch Möglich, Leistungsabzeichen zu erwerben.

Neben den feuerwehrtechnischen Diensten machen wir auch Filmnachmittage, manchmal üben wir Theaterstücke für bestimmte Anlässe ein, wir basteln, machen Radtouren und beteiligen uns an öffentlichen Veranstaltungen. Natürlich darf das Beste nicht vergessen werden – das Zeltlager oder diverse Ausflüge. Einmal im Jahr übernachten wir auch im Feuerwehrgerätehaus – dann, wenn wir 24 Stunden Feuerwehrdienst haben.

Die Jugendfeuerwehr Rastede wurde 1971 gegründet. So manche Gründungsmitglieder sind heute noch aktiv dabei. Im Alter von 16 Jahren treten die Jugendlichen meist in die aktive Einheit über. Die Jugendfeuerwehr ist somit ein sehr wichtiger Teil einer Feuerwehr.

Übrigens: In der Gemeinde Rastede gibt es insgesamt 3 Jugendfeuerwehren. Neben der Jugendfeuerwehr Rastede wird das Angebot einer Jugendabteilung auch in den Einheiten Hahn und Loy-Barghorn vorgehalten.





GALLERIE ÖFFNEN


<<Zurück ^ nach oben ^